Kleintierpraxis Am Markt

- Ihre Tierarztpraxis in Bad Gandersheim -

Herzlich Willkommen
auf der Homepage der
Kleintierpraxis Am Markt

 - Ihre Tierarztpraxis in Bad Gandersheim -

2020-09-15

Wenn der Grashalm in der falschen Röhre steckt…

Die Katze kommt von draußen und hat plötzlich heftige Nies- und Würgeattacken?
Als Tierarzt drängt sich sofort die Verdachtsdiagnose “Grashalm” auf.
Beim wachen Tier in der Nasenhöhle oder im Rachenraum einen Grashalm zu entdecken, ist aber aufgrund der engen anatomischen Verhältnisse ein bisschen Glückssache.
Hier war die Spitze des Grashalms jedoch zu sehen. Nach einer kleinen Sedierung war es dann so weit und wir haben den Übeltäter entfernen können 🙂
Übrigens: Die offenen Augen und auch die Schluckreflexe sind normal - der Kater war trotzdem sediert 😉1dab56b2-0cfa-4fbb-907b-f765d4afdb6d(1).jpg

Admin - 10:27:56 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.




Aktuelles ...

Neuigkeiten zum Thema

Corona-Virus-Verhaltensregeln

Stand 15.12.2020


Liebe Kunden,

im Hinblick auf die vor uns liegenden Feiertage

möchten und müssen wir

Sie

und uns

schützen!


Wir sind sehr froh, dass Tierärzte als systemrelevant gelten und wir Ihnen somit auch weiterhin eine Versorgung Ihrer Vierbeiner anbieten können.


Deshalb gelten auch in unserer Praxis bestimmte Verhaltensregeln als Schutzmaßnahmen.



Die neueste Änderung der

Niedersächsischen Verordnung über Maßnahmen Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2

(kurz: Niedersächsische Corona-Verordnung)

vom 30.Oktober 2020, letzte Änderung 15.12.2020,

weist ausdrücklich darauf hin,


dass eine Verpflichtung

zur Mund-Nasen-Bedeckung – „Maskenpflicht“
&
der Einhaltung des Abstandsgebotes von mindestens 1,5m
besteht.



Zitat der Tierärztekammer Niedersachsen:


"In dem Kundenverkehr zugänglichen Einrichtungen, also auch tierärztlichen (Praxen, Kliniken), gilt seit dem 27.11.2020 ein Abstandsgebot für Kundschaft nach § 2 Abs. 2 und Abs. 3 der Niedersächsischen Corona-Verordnung. Jedoch mit der Einschränkung – soweit das auch möglich ist. Als InhaberInnen sind Sie verpflichtet, auf die Einhaltung hinzuweisen und auch darauf hinzuwirken.
Wir empfehlen allein schon aus Gründen des Eigenschutzes (für InhaberInnen/MitarbeiterInnen/Angestellte) im Rahmen des Hausrechtes in Ihrer Praxis/Klinik auf eine Umsetzung durch Ihre KundInnen konsequent und nachdrücklich zu achten."



Wir als Praxisteam bitten deshalb auch um Ihr Verständnis,

wenn wir Ihnen gegebenenfalls an dieser Stelle einen kleinen nett gemeinten Hinweis für die korrekte Trageweise des Mund-Nasen-Schutzes geben.

Wir möchten darauf hinweisen, dass Verstöße gegen die Vorgaben der Verordnung als Ordnungswidrigkeit anzusehen sind und mit Bußgeld geahndet werden.


Wir möchten Sie und uns schützen!


1. Wir bieten Ihnen eine "Drive-Inn" Behandlung an.

Das bedeutet, dass wir die Patienten an der Tür entgegennehmen.

Um den Stresslevel niedrig zu halten, nehmen wir Ihnen Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen & Co. sofort an der Tür bei Ihrem Eintreffen ab.

Die Hunde können bis zum Behandlungsbeginn mit Ihnen vor der Tür oder im Auto warten.

 


2. Wir danken Ihnen schon im Voraus für das in uns gesetzte Vertrauen, denn wir können es nur in gesonderten Einzelfällen zulassen, dass eine Begleitperson mit in die Behandlung kommt.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis.


3. Bitte hinterlassen Sie uns eine entsprechende Mobilnummer, sodass wir Sie auf diese Weise direkt kontaktieren können.

Teilen Sie uns, wenn möglich bitte im Vorfeld möglichst genau die Beschwerden Ihres Tieres mit.


4. Sollten wir Sie bitten, den Patienten in die Behandlung zu begleiten, sind wir dazu verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz korrekt zu tragen und einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5m einzuhalten.

Das Handling Ihres Tieres übernehmen derzeit ausschließlich wir.

Ausserdem möchten wir Sie bitten, dass zu unser aller Wohl und Sicherheit, nur gesunde Personen in die Praxis kommen.



Wir möchten uns bei Ihnen sehr für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit bedanken.

Diese Zeit verlangt uns allen einen Großteil an Geduld und Veränderung ab.

Wir bemühen uns, dies so wenig wie möglich an unsere Patienten weiterzugeben.



Wir wünschen Ihnen und allen, die Ihnen und uns am Herz liegen,
BLEIBEN SIE GESUND.




Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihr Praxisteam der Kleintierpraxis Am Markt



© 2018 www.kleintierpraxis-am-markt.de, Karen Koch